Neele Kretschmer und Leon Marinovic sind Bezirksmeister

Neele Kretschmer und Leon Marinovic sind verdiente Bezirksmeister

Vier Kämpfer des Judo Club Dorsten haben sich am vergangenen Wochenende zur Westdeutschen Einzelmeisterschaft qualifiziert. In der U18 sind am Samstag, Neele -70 kg und Leon – 90 kg, in Münster souverän Bezirksmeister geworden. Sie werden am 13.Februar 2016 in Herne bei den Westdeutschen Meisterschaften starten. In der U15 konnten sich zum ersten mal Thore Bosnjak – 40 kg und Dennis Adler -66 kg zur Westdeutschen qualifizieren. Nachdem beide Kämpfer ihren ersten Kampf mit Kuzure Kesa Gatame (Haltegriff) für sich entscheiden konnten, verloren sie den zweiten unglücklich. Nun ging es für die beiden Dorstener um Platz Drei. Thore, der ja als Kreismeister startete, siegte wieder mit Haltegriff und hatte den Start in Dormagen, am 5.März in der Tasche. Dennis konnte nach einem Sieg in seiner Gewichtsklasse mit ihm gleichziehen. Beide sind überglücklich. Ist es doch ihre erste Teilnahme auf Westdeutscher Ebene und in ihrem ersten U15 Jahr.
Tim Dolczewski, der in seinem ersten Jahr in der U21 bei der Westfalenmeisterschaft auf die Matte ging, mußte direkt eine Gewichtsklasse höher starten als noch in der U18. In der hochklassig besetzten -73 kg Klasse hatte er es in seinem ersten Kampf direkt mit einem Starter aus Witten zu tun, der auch auf europäischer Ebene sehr erfolgreich war. So verlor Tim diesen Kampf vorseitig durch Ippon im Sankaku, einem extrem unangenehmen Haltegriff. Der zweite Gegner, ebenfalls aus Witten, führte mit einer kleinen Yuko Wertung, als Tim mit einer Schweinerolle eine Waza ari Wertung (halber Punkt), in Führung ging. Leider verlor er auch diesen Kampf, als der Wittener ebenfalls noch eine Waza ari Wertung bekam. Für Tim heißt es jetzt, bis zum nächsten mal.