Neele Kretschmer und Leon Marinovic konnten sich beim Rhein-Ruhr-Pokal in Duisburg platzieren!

30.Rhein-Ruhr-Pokal in Duisburg
Am Samstag den 30.Mai 2015 fand in Duisburg der Rhein-Ruhr-Pokal der U18 mit Niederländischen Vereinen statt. Zuerst ging Leon Marinovic -90kg auf die Matte. In seinem ersten Kampf traf er auf einen Kämpfer aus Essen. Nach einer Waza-ari Wertung konnte Leon in mit einem Tai-otoshi Ippon werfen. Den zweiten Kampf beendete er ebenfalls mit einem Tai-otoshi vorzeitig. Das Halbfinale gewann er mit einem Sankaku (Haltegriff). Im Finale stand ihm sein Halbfinalgegner aus Leverkusen von der Westdeutschen Meisterschaft gegenüber. Wie schon im Februar unterlag er diesem Kämfer und konnte hochzufrieden mit dem zweiten Platz nach Hause gehen.

Neele Kretschmer konnte ihren Pool in der Gewichtsklasse -70kg als zweite beenden. Ihre erste Gegnerin kam aus Holten. Nach zwei kleinen Yuko-Wertungen nahm Neele sie in den Kesa-gatame (Haltegriff) und siegte so mit Iponn. Der zweite Kampf dauerte nur 20 Sekunden. Nach einem schönen Soto-maki-komi (auch Schweinerolle genannt) verließ sie wieder als Siegerin die Matte. Im Halbfinale mußte Neeele sich der älteren und erfahreren Kämpferin aus Duisburg geschlagen geben. Aber in ihrem ersten U18 Jahr ist das eine sehr gute Leistung.

Beide Kämpfer haben sich im Einzelwettkampf und in der Kreisauswahlmannschaft Recklinghausen für die Ruhr Games ( sie ersetzen die Ruhr Olympiade) qualifiziert. Die Judo-Kämpfe finden am 5.und 6.Juni in Oberhausen, mitten im Centro-O, statt...